Th

thitboxaodua

Rindfleisch wie hier beschrieben zubereiten.
Eine frische, reife Ananas schälen, vierteln und das harte Innere entfernen. Zwei Viertel in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Sollte die Ananas zu sauer sein, diese Scheiben mit 1 EL Salz gut durchmischen und 20 – 30 min stehen lassen. Danach gut abspülen.

In einer Pfanne mit heißem Öl kleingehackte Zwiebeln anbraten und die Ananasscheiben dazugeben. Etwas Mehl darüberstreuen und mit Bratensaft vom Rindfleisch ablöschen. Mit Fischsauce würzen und zugedeckt ca. 5 min köcheln lassen.

Von 2 – 3 Frühlingszwiebeln den unteren weißen Teil abschneiden, in ca 6 cm lange Abschnitte teilen und abhängig von der Dicke der Zwiebeln vierteln oder halbieren. Diese Streifen zu den Ananasscheiben dazugeben und kurz durchschwenken.

Auf einem Teller die Ananasscheiben gleichmäßig verteilen und das Rindfleisch zurück in die Pfanne geben, kurz erhitzen und über den Ananasscheiben anrichten.

Als Kräutergarnitur eignet sich Koriander.

Dazu wird Reis serviert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s